Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

25 Jahre FWE

Die Feier begann mit einem Grußwort vom Landtagsabgeordneten Benno Zierer und vom 1. Bürgermeister Georg Osterauer.

Ein solches Jubiläum ist immer ein Anlass, Rückschau zu halten.

Am 13.Dezember 1989 haben Bürger aus Erdweg zu einer Versammlung ins Wirtshaus am Erdweg eingeladen. Man wollte mit einer eigenen Liste an den Gemeinderatswahlen am 18.März 1990 teilnehmen. Bis dahin gab es eine gemeinsame Liste der Ortsteile Großberghofen/Erdweg/Walkertshofen. Mit der war man aber nicht glücklich. Auf dieser Versammlung waren 50 Bürger anwesend, von denen sich 45 an der Wahl für die Liste beteiligten. Das war die Geburtsstunde der Freien Wählergemeinschaft Erdweg. Auch die nötigen Unterschriften auf der Unterstützungsliste waren kein Problem. So schaffte es Georg Osterauer damals als Erster auf der Liste der Freien Wählergemeinschaft Erdweg in den Gemeinderat.

Ein wichtiges Anliegen war damals und ist auch heute noch, im Gegensatz zu den den anderen Ortsteillisten, auch unter der Zeit aktiv zu sein. Deshalb gibt es regelmäßig Stammtische, bei denen über die Arbeit im Gemeinderat berichtet wird. Zusätzlich organisierte man immer wieder Informationsveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen. 

Heute stellen die Freien Wähler Erdweg mit Georg Osterauer den 1. Bürgermeister von Erdweg, mit Monika Sedlatschek die 3. Bürgermeisterin und sind mit 4 Gemeinderäten vertreten.